Logo_hcgoro_top

News

Am kommenden Samstag findet der nächste Heimspieltag des HC Goldach-Rorschach statt.

Ab 10:45 Uhr treten sechs Mannschaften an, inklusive der beiden Fanionteams SPL2 und Herren1, um sich am Ende des Tages Punkte auf dem Tableau gutschreiben zu lassen.

Den Beginn machen die Junioren der MU17, die in ihrer fünften Meisterschaftsrunde den HC Amriswil empfangen. Die Jungs werden alles dransetzen dieses Mal etwas Zählbares aus diesem Match mitzunehmen. Um 12:30 Uhr kämpfen die Herren 2 gegen den TV Teufen 1. Mit einem Sieg haben sie, als Tabellenzweite, die Chance die Führung zu übernehmen.
Direkt im Anschluss empfangen die Herren 1 ab 14:15 Uhr den TSV Fortitudo Gossau 2. Nach drei Siegen in Serie werden sie mit Selbstvertrauen in dieses Spiel gehen und alles dransetzen sich wieder zwei Punkte aufs Konto schreiben zu lassen.
Unter ganz anderen Vorzeichen gehen die Frauen des SPL2 ab 16:15 Uhr in ihr Match gegen den ATV/KV Basel. Sie wollen, nach drei deutlichen Niederlagen, das geknickte Selbstvertrauen mit einem Sieg wieder aufpäppeln. Gegen den Tabellenletzten und mit der Unterstützung des Heimpublikums stehen die Vorzeichen gut für einen Sieg.
Ab 18:15 Uhr empfangen die Junioren der MU19 den Tabellenführer TSV Fortitudo Gossau.
Den Abschluss machen ab 20:00 Uhr die Frauen 2. Hier gilt es, nach zwei Niederlagen, wieder einen Sieg einzufahren und Punkte auf das Konto zu schreiben.

Die Zuschauer dürfen spannende, kämpferische und hoffentlich erfolgreiche Spiele erwarten. Das GoRo-Beizli hat während dem gesamten Spielbetrieb geöffnet.


 

Artikel twittern
Artikel teilen
Artikel drucken

Haupt-
sponsoren