Fr., 07. Dez. | Sportanlage Kellen

Chlausabend 2018

Wenn die Tage wieder kürzer werden und der erstes Schnee gefallen ist, dann kommt schon bald Samichlaus! Nach einem wärmenden Apéro mit Glühwein und Punsch machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach dem Samichlaus. Anschliessend geniessen wir einen gemütlichen Abend und einen feinen Znacht!
Anmeldung abgeschlossen
Chlausabend 2018

Zeit & Ort

07. Dez. 2018, 18:30
Sportanlage Kellen, Sportfeldstrasse, Schweiz

Über die Veranstaltung

Liebe Juniorinnen und Junioren, liebe Eltern und Angehörige, geschätzte Aktiven

Wenn die Tage wieder kürzer werden und der erste Schnee gefallen ist, dann kommt schon bald Samichlaus! Nach einem wärmenden Apéro mit Glühwein und Punsch machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach dem Samichlaus. Anschliessend geniessen wir einen gemütlichen Abend und einen feinen Znacht!

Das Herren 2 freut sich auf Eure Teilnahme!

Ablauf

• um 18:30 Uhr treffen wir uns in der Sportanlage Kellen

• ca. 19:45 Uhr treffen wir im TZM Goldach ein

• ab 20:00 Uhr steht das Nachtessen bereit

Anmeldung

bis spätestens 30. November 2018 auf www.hcgoro.ch

Ihr könnt Euch wahlweise für die Chlausfeier und / oder das Nachtessen anmelden.

Kosten

Die Teilnahme an der Chlausfeier ist für alle kostenlos. Das Nachtessen kostet für alle Teilnehmer ab Jahrgang 2000 CHF 15.00 (exkl. Getränke). Juniorinnen und Junioren bis Jahrgang 2001 werden gratis verpflegt (exkl. Getränke).

Menü

Rippli und/oder heisser Fleischkäse mit Salatbuffet / Kuchenbuffet

Kinder ohne Begleitung

Eltern, die selber nicht teilnehmen können, dürfen ihre Kinder trotzdem gerne anmelden. Auf der Anmeldung bitte entsprechend vermerken und Kontaktdaten angeben. Folgende Abholzeiten müssen eingehalten werden:

• nach dem Chlaus: 19:45 Uhr beim TZM Goldach

• nach dem Nachtessen: 21:00 Uhr beim TZ Goldach

Aufgrund der Platzverhältnisse können wir für das Nachtessen leider keine nachträglichen Anmeldungen mehr entgegennehmen.

Kurzfristige Nachmeldungen für die Chlausfeier in der Kellen bitte per E-Mail an thomas.huerlimann(at)gmx.ch

Diese Veranstaltung teilen