Damen 2: Souverän für Aufstiegsspiele qualifiziert

Die zweite Damenmannschaft empfing den HC Amriswil, die einzige Mannschaft, gegen die sie in der Hinrunde Punkte abgegeben hatten, auswärts und ohne Harz.

Die Damen der zweiten Mannschaft hatten mit Amriswil, welche zum Abschluss der Aufstiegsrunde noch in die heimische Wartegghalle reisen mussten, noch eine Rechnung offen. Unbedingt wollten die GoRo Frauen zeigen, dass sie diese Mannschaft in der eigenen Halle, mit eigenem Publikum und vor allem, MIT HARZ, besiegen können. Keine Minute im Rückstand und schlussendlich souverän, trennten sich die beiden Mannschaften dann mit 30:20. Für Amriswil war es das letzte Spiel der Saison, nicht so für das Damen 2 des HC GoRo. Sie belohnen sich, für diese starke Saison, mit den Aufstiegsspielen!