Erneute Zwangspause für den Trainingsbetrieb

Kurz vor der Handball-Weihnachtspause bremst uns "Corona" erneut gnadenlos aus. Sportanlagen müssen ab dem 12.12.2020 um 19.00 Uhr schliessen. Dies hat natürlich unmittelbare Folgen für unseren Trainingsbetrieb.

Es ist uns ein Anliegen, dass wir den Trainingsbetrieb in der Animation unter Einhaltung der Regeln weiterführen können. Dies wird aber nur möglich sein, wenn seitens Gemeinde, bzw. Stadt keine zusätzlichen Auflagen erfolgen. Die nachfolgenden Trainings könnten weiterhin durchgeführt werden:

  • FU11, Dienstag 17.45 - 18.55 Uhr

  • FU13, Dienstag 17.45 - 18.55 Uhr

  • MU9, Mittwoch 17.45 - 18.55 Uhr

  • MU11-1, Donnerstag 17.45 - 18.55 Uhr

  • MU11-2, Donnerstag 17.45 - 18.55 Uhr

  • FU9, Freitag 17.45 - 18.55 Uhr

  • Kidsclub, Freitag 17.45 - 18.55 Uhr

Für die MU13 suchen wir aktuell nach einer Lösung, damit sie ab Januar wenigstens ein Training in der Woche absolvieren können.


Natürlich gilt nach wie vor: der Trainingsbesuch bleibt in der aktuellen Situation freiwillig.


Alle anderen

Hallentrainingseinheiten müssen leider ab sofort eingestellt werden. Fit bleiben ist aber essentiell - dabeibleiben auch. Deshalb werden wir mit den Trainern der betroffenen Mannschaften besprechen, was ab Januar möglich ist. Wir werden sicherlich auch prüfen, ob wir an den Samstagen im Januar Hallen-Einheiten erhalten, um Trainings zu ermöglichen.

Es ist natürlich sehr schade, dass uns Corona erneut ausbremst. Aber ihr wisst ja: "Handballer" sind stärker - wir gehen da gemeinsam durch!


Gerne werden wir euch informieren, sobald sich die Situation ändert.

Wir wünschen euch und euren Familien weiterhin eine gute Gesundheit und erholsame Festtage!


Der Vorstand

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016