Gut in die neue Saison gestartet: Bericht vom 1. Meisterschaftsspiel MU17

1,2,3 und schon wieder vorbei ist das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison der MU17. Für die meisten, vor allem für die jüngeren Spieler, war es das erste Spiel in dieser Spielklasse. Wir Trainer können sagen, das Team hat es gut gemeistert. Es hat sicher noch nicht alles so funktioniert wie wir uns das vorgestellt haben und es gibt noch einiges zu lernen, dennoch der Start ist geglückt.

Wir haben gegen ein gutes HC Rheintal einen Punkt gewonnen (Endresultat 20:20).

Die Spieler haben gekämpft und nie aufgegeben, sie wollten das Spiel gewinnen. Die beste Phase hatten wir in der Mitte der 2. Halbzeit als wir einen 3 Tore Rückstand in einen 2 Tore Vorsprung umwandelten. In der ersten Halbzeit lagen wir noch mit einem Tor zurück (Halbzeit 8:7). Am Schluss fehlte uns die Abgeklärtheit und die Geduld, um das Spiel zu gewinnen.

Viele technische Fehler begleiteten uns, sei es aus Nervosität oder vielleicht auch aufgrund des höheren Tempos im Spiel. Die Mannschaft hat es gut gelöst, sicher brauchen wir noch viel Zeit, um uns weiter zu entwickeln. Die Vorbereitungszeit war relativ kurz, aber wir sind auf einem guten Wege. Was bei dieser Mannschaft auffällt, ist der grosse Leistungsunterschied (die Jüngsten haben Jahrgang 2006).

Wir brauchen Geduld - wichtig ist, dass diese Mannschaft zusammenbleibt und sich weiter entwickeln kann. „Zäme sind wir stark“!!!!

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016