top of page

HC GoRo: Fünf Heimspiele, auch das Herren Fanionteam mit wegweisender Partie

Aktualisiert: 17. Feb.

Kommenden Sonntag, einen Tag nach dem in der Wartegghalle das Schüler Handballturnier über die Bühne gegangen sein wird, treten am gleichen Ort fünf GoRo Teams an, um in der Meisterschaft weitere Punkte zu sammeln.

 

Den Anfang machen alle drei U13 Teams.

Die MU13 F empfängt um 10:15 Uhr die SG Lakers Romanshorn. In dieser Rückrunde ist es das zweite Spiel der Mädels.

Im Anschluss, um 11:45 Uhr, treffen die erste und zweite U13 Jungsmannschaft aufeinander. Im «Hinspiel», Mitte Januar, ging der Sieg klar an die zweite Mannschaft. Es wird sich zeigen wer sich diesmal durchsetzen kann.

Um 13:15 Uhr haben die U14 Inter Mädels die SG Schaffhausen zu Gast. Sie befinden sich mitten in der Abstiegsrunde und sind momentan in der Tabellenmitte anzutreffen.

Um 15:00 Uhr empfangen dann die U17 Junioren die SG Bruggen Otmar. Nach zwei Partien ebenfalls in der Tabellenmitte platziert, sind gegen das Schlusslicht zwei Punkte das erklärte Ziel.

Das Herren Fanionteam tritt um 16:45 Uhr zur Partie gegen den HC Romanshorn 1 an. Nachdem sie vor zwei Wochen das Spitzenspiel gegen den KTV Will 1 knapp mit 29:27 verloren haben, ist für die GoRo Herren Wiedergutmachung angesagt.

 

Alle Mannschaften freuen sich über Unterstützung und zahlreiche Zuschauer.

Das GoRo Beizli hat geöffnet

コメント


bottom of page