top of page

HC GoRo Herren 1: Auswärtssieg beim HC Stammheim 1

Von Beginn an zeigte sich der Gastgeber in schneller Vor- und Rückwärtsbewegung, was den Gästen vom Bodensee sichtlich schwer fiel. Spielerisch konnte GoRo überzeugen. Durch kleine, aber häufige Fehler im Angriff auf GoRo's Seite, gelangen den Gastgebern jedoch zu viele direkte Gegenstosstore. So ging man mit einem knappen 16:15Rückstand in die Pause.


Nach der Pause passten die GoRo Herren das Deckungssystem an und mit einem 4:0 Lauf nach Wiederanpfiff übernahmen sie die Führung. Diese gaben sie bis zum Ende nicht mehr ab. Im Gegenteil bauten sie in der Schlussphase den Vorsprung mit einem 5:0 Lauf noch zu einem 25:31 Endstand aus.


Schlussendlich überzeugte der HC GoRo durch die physische, aber auch durch die spielerische Überlegenheit.


Comments


bottom of page