Matchbericht MU17

Den Leader zu Gast in der Semihalle

Die Vorzeichen konnten besser sein. Aufgrund von Verletzungen und Abwesenheiten mussten wir ohne gelernte Torhüter in die Partie gehen. So war unsere neue Nr. 12 Justin Kürsteiner auf dem Matchblatt. Vorwegzunehmen… gut zu wissen, zukünftig eine Nr. 3 zu haben.

Unser Matchplan: Zusammen kämpfen um unserem Gegner die ersten Punkte zu klauen. Wir haben Heimspiel und die Punkte bleiben in Rorschach!



Pünktlich zum Anpfiff sind unsere OHA Spieler eingetroffen und waren ebenso mit von der Partie. Vielen Dank für Eure Flexibilität und Glückwunsch zu Eurem ersten Sieg in der OHA.

Unsere Jungs starteten sehr gut in die Partie. In der Defensive wurde sehr gut gearbeitet und wir konnten uns bis zur 10 Minute einen 2-Tore Vorsprung erarbeiten.



Nach 11 Minuten nahmen der gegnerische Trainer ein erstes Time Out. Unser Plan ging auf!

Nun hiess es, konsequent weiter verteidigen, um unserem Torhüter zu helfen. Miteinander und Füreinander. Vorne mussten wir konsequenter unsere Chancen nutzen.

Mit einem Halbzeitstand von 14:16 ging es in die Pause.



Wir wussten, dass die 2. Halbzeit schwer werden würde. Jeder musste sich auf seine Aufgaben konzentrieren. Egal wie hitzig es kommen mag, egal wie der Schiedsrichter pfeift. Wir fokussieren uns auf unser Spiel. Dementspechen konzentriert starteten wir in die 2. Halbzeit.

Bis zur 50. Minute konnten wir mit einem sehr guten Gegner mithalten und diesen in Bedrängnis bringen. 2 Tore Rückstand sollte aufholbar sein. Leider konnten wir den Schalter nicht mehr wie gewünscht umlegen und mussten uns 28:34 geschlagen geben.

Ein grosses Kompliment an die Mannschaft. Weiter so!



Und was wäre gewesen, wenn wir auf unsere Stammtorhüter hätten zurückgreifen können?

Hopp Goro!

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016