top of page

++OHA: HAUPTVERSAMMLUNG 2024 – OHA AUF ERFOLGSKURS++

Die 4. Hauptversammlung der Ostschweizer Handball Akademie fand unter der Leitung von Präsident Domenic Klement statt, der zum letzten Mal diesen Posten bekleidete.


Der Bericht des scheidenden Präsidenten war durchweg positiv. Nach vier Jahren hat sich die OHA sowohl strukturell als auch sportlich und finanziell äusserst solide entwickelt. Mit der angepassten Strategie strebt die OHA insbesondere im sportlichen Bereich weitere Fortschritte an. Die Vielzahl talentierter Nachwuchsspieler gibt Anlass zu grossem Optimismus.

Im Rahmen der Hauptversammlung wurde Dominic Klement für seinen unglaublichen Einsatz geehrt. Ohne sein Engagement stünde die OHA nicht da, wo sie heute steht. Ebenfalls verabschiedet wurde Mireille Klement aus der Geschäftsstelle. Ihre Aufgaben werden nun von Natascha Corradini übernommen. Besondere Anerkennung erhielt auch der scheidende Präsident des Trägervereins TSV St. Otmar St.Gallen, Hans Wey, für seine herausragenden Verdienste für den Handball in St. Gallen.

Als neuer Präsident der OHA wurde Thomas Riklin von den Trägervereinen gewählt. Zudem wird der Vorstand durch Marc Hintermeister verstärkt. Der neue Vorstand und die sportliche Leitung unter Andy Dittert haben die Aufgabe, die Organisation noch stärker in der Region zu verankern, sportlich voranzuschreiten und eine breitere finanzielle Basis zu schaffen.


Comments


bottom of page