Spieltag 23.11.`19

++OHA U17 Elite++
Nach dem ersten Punktgewinn letzte Woche folgte gegen Stäfa der erste Sieg der Saison. 30:22 siegte das OHA-Team auch in der Höhe verdient.

Nach einer umkämpften ersten Halbzeit in der dem Heimteam immer wieder einfache Technische- und Abstimmungsfehler unterliefen wurde mit einem 12:14 Rückstand die Seiten gewechselt.

Dieser wuchs kurz nach der Halbzeit auf 4 Tore an. Doch dann gelang der Spielgemeinschaft, über eine starke Abwehr, ein 8:0 Lauf und sie drehte das Spiel zu ihren Gunsten. Aufgrund einer schlechten Chancenauswertung wurde ein noch höherer Sieg verpasst, aber das sollte die Freude über den verdienten Sieg nicht trüben.



++OHA U15 Elite++
Deutlicher Sieg gegen Stäfa

Erst nach ausgeglichenen ersten 20min konnte sich die OHA absetzen. Dies gelang durch eine bessere Abwehrleistung der gesamten Mannschaft, welche über 10 Minuten kein Gegentor zuliess.







Zur Pause stand es 16:10 für die Ostschweizer Handball Akademie. In der 2. Halbzeit häuften sich die technischen Fehler. Der Torvorsprung konnte nicht weiter ausgebaut werden. Ab der 45. Spielminuten spielten die Junioren der OHA ihre individuellen Fähigkeiten gegen die sehr offensive 3:3-Deckung aus. Diese Spielweise ermöglichte oft ein freies Laufen aufs Tor.



Die OHA U15 Elite gewinnt mit 39:29 in der Kreuzbleiche.

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016