Wichtiger Sieg nach vierwöchiger Pause: 5. Meisterschaftsspiel MU17

Am letzten Samstag traf unser MU17-Team auswärts auf den gleichen Gegner wie im Cup, den

TV Teufen.

Uns war klar: es wird kein leichtes Spiel nach einer vierwöchigen Spielpause,

mit Ferien und unregelmässigen Trainings. Es galt, sich wieder auf einen Ernstkampf zu konzentrieren und es stellt sich nach so einem langen Unterbuch immer die Frage: wie ist die Form der Mannschaft? wie klappt das Zusammenspiel?

In einer ausgeglichenen und umkämpften Partie schenkten sich die beiden Teams nichts. Das Spiel ging Hin und Her keine Mannschaft konnte sich absetzen. Immer wieder kam es zu Fehlwürfen oder der Ball verfehlte den Mitspieler. War es mangelnde Spielpraxis oder kam es daher, dass wir ohne Harz spielen mussten? Mit einem Ein-Tore-Vorsprung ging es in die Pause und wir konnten das Geschehene in Ruhe besprechen.

Die ersten 15. Minuten der zweiten Halbzeit war das Spiel wieder ausgeglichen. Dank einer Senkung der Fehlerquote konnte sich unsere Mannschaft im zweiten Spielabschnitt aber deutlich steigern und ab der 40. Spielminute mit einem Zwischenspurt das Spiel entscheiden. Die Deckung stand jetzt deutlich besser und man merkte auch, dass die Spieler das Spiel gewinnen wollten. Mit einem letzten Gegenstoss-Tor konnten wir den Sieg (24:28) ins Trockene bringen. Wir freuen uns auf das nächste Spiel am nächsten Samstag in St. Gallen - dann heisst der Gegner SV Fides.

„Zäme sind wir stark“!!!!

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016