Wieder fünf Heimspiele des HC GoRo

Morgen finden erneut fünf Heimspiele in der Wartegghalle statt, sowie am Sonntag ein U13-Beginners Spieltag.

Um 12:15 Uhr beginnen die U14 Juniorinnen mit ihrer Partie gegen den HC Arbon. Während unsere Mädels bereits zwei Spiele bestritten haben, von denen eines knapp verloren wurde und das andere, vergangenen Samstag, klar gewonnen, hat Arbon ihr Auftaktspiel deutlich verloren. Die U14 Juniorinnen möchten natürlich auch diesmal die zwei Punkte für sich erspielen.


Im Anschluss, ab 13:45 Uhr, stehen sich die MU17 von GoRo und dem TSV Fortitudo Gossau Futuro gegenüber. Auch hier werden die Jungs alles dransetzen die Partie für sich zu entscheiden und Gossau keine Chance auf Punkte zu lassen.


Weiter geht es mit den Herren 2 um 15:30 Uhr und Herren 1 um 17:15 Uhr.

Die zweite Mannschaft hat den HC Bruggen 2 zu Gast. Beide haben ihr Auftaktspiel verloren und Ziel der GoRo Herren ist, diesmal klar den Sieg einzufahren.

Bei den Herren 1 ist die Situation etwas anders. Ihre Gegner haben die vorige Partie gewonnen und gehen vielleicht mit etwas mehr Selbstvertrauen ins Spiel. Dieses gilt es zu erschüttern.


Den Abschluss des Samstags-Spieltag machen ab 19:00 Uhr die U19 Inter der OHA. Sie empfangen mit HC Arbon Lakers die Mannschaft, die nach zwei Spielen ebenfalls vier Punkte hat und hinter ihnen, mit dem schlechteren Torverhältnis, auf Platz zwei rangiert. Das soll auch so bleiben.


Am Sonntag findet dann, ab 9:00 Uhr, der U13-Beginners Spieltag statt, ebenfalls in der Wartegghalle. Dieser dauert voraussichtlich bis 16:00 Uhr.


Das GoRo-Beizli hat während des Spielbetriebes an beiden Tagen geöffnet.

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016