Ein verdienter Sieg der ganzen Mannschaft

Bericht vom 2. Meisterschaftsspiel MU17

Wir waren gespannt auf dieses zweite Saisonspiel der MU17 Junioren - zugleich war es unser erstes Heimspiel in der Wartegghalle Goldach. Mit nur mit einem Auswechselspieler spielten wir gegen die Mannschaft des SV Fides.

Die Anfangsphase war äusserst ausgeglichen und beide Teams tasteten sich erst einmal heran. Wir versuchten uns mit guten Aktionen vom Gegner abzusetzen, doch die Gäste liessen sich nicht abschütteln. So ging es beim Stand von 9:8 für uns in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel veränderte sich die Partie nicht. Das Ziel, die Belastung bei nur einem Auswechselspieler zu verteilen, wurde weiterverfolgt. Es war

schön zu sehen, dass jeder Spieler ausreichend Spielzeit erhielt und ausnahmslos

bestätigt wurde, dass jeder gewillt und fähig ist, das Spiel mitzuentscheiden. So konnte

sich nahezu jeder Spieler in die Torschützenliste eintragen.

Über ein 22:19 (45. Minute) bauten wir den Vorsprung kontinuierlich aus auf 25:20 (55. Minute). Damit war die Partie entschieden und die ersten 2 Punkte für einen Sieg wurden auf unserem Konto verbucht. Dies war super cool - „ein Sieg der ganzen Mannschaft“.

Nun haben wir 2 Wochen Pause, die wir handballtechnisch nutzen wollen, um uns

weiter zu entwickeln sowohl als Spieler wie auch als Mannschaft.

„Zäme sind wir stark“!!!!



Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016