Heimspieltag 18.09.2021

Am Samstag waren wieder drei Mannschaften des HC Goldach-Rorschach in der Semihalle für Punkte im Einsatz.

Den Anfang machten die U13 Junioren. Sie bezwangen die Jungs des HC Uzwil nach einem 14:9 Pausenstand letztendlich mit deutlichen 27:16.



Danach empfing die MU17 Elite der OHA die Jungs des BSV Future Bern. Bis zum Pausenpfiff konnte die OHA den Rückstand auf 3 Tore begrenzt halten. Im weitern Verlauf erhöhten die Gäste den Vorsprung auf 10 und die Partie endete 25:35.



Zum Abschluss empfing das Damen1 die SG ATV/KV Basel. Zu Beginn konnten die GoRo-Frauen noch mithalten, Torchancen kreieren, verwandeln und auch in der Deckung gut agieren. Gegen Ende der ersten Hälfte drehten die Gäste das Spiel und konnten deutlich mit 21:38 gewinnen.