Herren 1 – Befreiungsschlag

Nach einer unnötigen und einer desolaten Niederlage musste das Herren 1 endlich mal liefern. Es galt einen kompletten Fehlstart zu vermeiden und nicht ganz ans Tabellenende zu rutschen. Am Samstag Nachmittag war es dann soweit! In der Botsberghalle in Flawil konnte das Fanionteam den ersten Saisonsieg feiern.


Die Abwehrformation wurde von Beginn an umgestellt und so rührte das Herren 1 in der Verteidigung wieder Beton an. Auch das Zusammenspiel mit dem Torhüter klappte wieder deutlich besser und Flawil fand keine Mittel, um zum Torerfolg zu kommen. Tor um Tor wurde der Vorsprung ausgebaut und bereits nach 10 Minuten war der Gästetrainer gezwungen, ein Time-Out zu nehmen. Doch GoRo liess sich davon nicht beirren und arbeitete weiter unermüdlich. Gegen völlig überforderte Flawiler spielte man sich so eine 17:6 Führung zur Halbzeit heraus. Doch das Tempo konnte leider nicht über die vollen 60 Minuten gehalten werden. Man schaltete 2 Gänge herunter und passte sich dem gegnerischen Stil ein wenig an. Irgendwie war auch die Konzentration weg und so liess man Flawil nochmal bis auf 6 Tore herankommen. Da aber der Gegner nicht mehr konnte, und das Fanionteam nicht mehr wollte, plätscherte das Spiel bis zum Schluss nur noch vor sich hin. Alles in allem war es ein verdienter Sieg, welcher in der Höhe noch deutlicher hätte ausfallen müssen. Vor allem auf die Leistung in der ersten Halbzeit kann das Herren 1 aufbauen.

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016