top of page

++Herren1: Hinrunde mit 2 Siegen zum Jahresende erfolgreich beendet++


Nach der Heimpleite gegen Arbon war Wiedergutmachung angesagt. Der erste Schritt dazu wurde beim 38:26 Auswärtssieg gegen den TV Herisau gemacht. Nun wollten die Jungs nochmals nachlegen und gegen den zuletzt gut aufspielenden KTV Wil weitere Auswärtspunkte sammeln.

Der Matchplan war klar: Über eine kampfbetonte Deckung den Spielrhytmus finden und vorne unser taktisch ausgerichtetes Spiel konsequent abspulen.

Der Gegner aus Wil spielte unendlich lange Angriffe und fand immer wieder eine Lücke über den Kreis. Erst in der 16. Minute konnte Jonas Linde zum 9:5 einen 4- Tore Vorsprung herstellen. Bis zur Pause wurden zahlreiche 100% Chancen vergeben. Leichtfertige Passfehler führten zu schnellen Kontertoren, was zum knappen Pausenstand von 13:12 für Goro führte. Nach der Pause wurde die Deckung auf 6:0 umgestellt und die Räume enger gemacht. Ein blendend aufgelegter Elia de Toffoil (45% gehaltene Bälle) und ein abermals treffsicherer Jonas Linde (8 Tore aus 11 Versuchen) waren neben der von Lou Nater gut organisierten 6:0 Deckung letztendlich der ausschlaggebende Faktor für einen sicheren 27:21 Auswärtssieg.

Zu erwähnen wäre noch, dass Jonas Linde vorerst sein letztes Spiel für den HC GoRo bestritten hat, da er mit sofortiger Wirkung zu SV Fides/Otmar in die 1.Liga wechselt und dort auf Torejagd gehen wird. Wir wünschen Jonas alles Gute und bedanken uns herzlichst für seinen Einsatz und für den subtilen Humor den er in die Mannschaft gebracht hat (-:)

Ab dem 21.12. geht das H1 Team in die Weihnachtspause und am 10.01.23 beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde. Wir wollen in der Spitzengruppe bleiben und uns weiter nach oben orientieren!

Das Herren 1 Team wünscht unseren zahlreichen Sponsoren und Gönnern, dem Vorstand sowie allen Spieler/innen und Trainer/innen des HC GoRo ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Ein besonderer Dank und Weihnachtswünsche gehen an alle ehrenamtliche Helfer, die bei den diversen Spieltagen/Events das Umfeld so wunderbar aufbereiten. Das ist nicht selbstverständlich!

DANKE FÜR EURE WERTVOLLE ARBEIT!


Andy Dittert

Comments


bottom of page