Drei Heimspiele des HC Goldach-Rorschach

Drei Heimspiele des HC Goldach-Rorschach

Am Samstag finden in der Wartegghalle in Goldach die ersten Heimspiele der Saison 2019/20 statt. Eröffnet wird dieser Heimspieltag um 16:30 Uhr von den U17 Junioren.

Nach dem Unentschieden am vergangenen Samstag gegen den HC Rheintal, ist es das Ziel, in der eigenen Halle vor heimischem Publikum, diesmal beide Punkte aufs Konto zu schreiben. Gegner der U17 Junioren wird der SV Fides sein.



Im Anschluss, um 18:30 Uhr, starten auch die SPL2-Frauen in die Meisterschaft. Nach einem erfolgreichen Cup-Spiel gegen die Erst-Liga Mannschaft des TV Zofingen wird das Frauen-Fanionteam alles daransetzen, auch den Einstieg in die neue Meisterschafts-Saison erfolgreich zu gestalten. Mit LK Zug II, die ihren Einstand mit einem Unentschieden gegen Arbon gaben, werden die GoRo-Frauen auf einen Gegner treffen, der diesen Makel sicher kompensieren möchte. Es wird spannend sein, ob ihnen das gelingen wird.



Und auch das Herren-Fanionteam bestreitet das erste Meisterschaftsspiel vor heimischem Publikum. Sie empfangen den HC Rheintal 1 um 20:15 Uhr zum Kampf um erste Punkte. Unter neuem Trainer und mit verändertem Kader, es sind sowohl einige Abgänge als auch Zugänge zu verzeichnen, wird es spannend, wie sich die Herren 1 in dieser Saison positionieren werden.

Das GoRo-Beizli ist während des Spielbetriebes geöffnet.



Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016