Frauen2 - Mit starker Defensive zum Sieg

Die zweite Frauenmannschaft des HC Goldach-Rorschach siegte vergangenen Samstag das dritte Mal in Serie. Dies gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg, die BSG Vorderland, mit 23:19.

Das Spiel begann auf beiden Seiten sehr nervös. Dazu kam, dass das Heimteam in den ersten neun Minuten jede sich bietende Möglichkeit auf ein Tor vergab. Es war jedoch der guten Abwehrarbeit zu verdanken, dass es nach zehn gespielten Minuten «nur» 2:3 stand. Danach übernahmen die GoRo-Frauen die Führung und stellten die BSG Vorderland im Angriff vor immer grössere Probleme. In der ersten Halbzeit blieb es aber eine Fehlerorgie bei beiden Mannschaften und keines der beiden Teams vermochte sich abzusetzen. Durch zwei GoRo-Tore in den letzten beiden Minuten vor der Pause, stellte das Heimteam auf 11:8 Zwischenresultat.


Etwas effizienter kamen die Gäste aus der Pause und stellten sofort den Ein-Tore-Rückstand, der die meiste Zeit der ersten Halbzeit bestanden hatte, wieder her.


Darauf folgte die spielentscheidende Phase für den HC GoRo. Sie zogen von 11:10 auf 14:10 davon. Und bis zur 45sten Minute stand es gar 19:13. Durch die weiterhin aktive, etwas offensivere Deckung war es den Gästen nicht mehr möglich den Rückstand aufzuholen. Wenn auch die Gastgeberinnen den Elan nicht bis zum Schluss durchzogen, wurde die Partie nie mehr spannend. Zu abgeklärt spielten sie bis zum Schlusspfiff.




In diesem letzten Spielabschnitt konnte man die Anzahl technischer Fehler auf einem absoluten Minimum halten. Und hätte man nicht noch ganze vier Mal, frei vor dem Tor gesündigt, wäre es am Ende eine ganz klare Sache zu Gunsten des Heimteams geworden.




In einer Woche erwartet uns nun vermutlich ein komplett anderes Spiel gegen denselben Gegner. Mit Sicherheit wollen sich die Vorderländerinnen für die Niederlage revanchieren und an die vorletzte Partie anknüpfen, in der sie die GoRo-Frauen diskussionslos wieder zurück an den Bodensee schickten. Diese ihrerseits werden alles daransetzen, dies zu verhindern, um möglichst bald nichts mehr mit einem möglichen Abstieg zu tun zu haben.

Wir danken unseren Hauptsponsoren

Logo_RBRegionRorschach_Web.jpg
Mobiliar.png

Geschäftsstelle

9403 Goldach

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Ausgezeichnet mit dem Label "Sport-verein-t"

Ausgezeichnet als St.Galler Sportverein des Jahres 2016