Impressionen von den gestrigen beiden Heimspielen


Neu besteht bei allen Spielen ein Maskenobligatorium für die Zuschauer.


Den Beginn machten die U17-Junioren. Sie hatten die SG Lakers aus Amriswil zu Gast.





Mit 19:11 gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause.




Beim Endstand von 43:26 trennten sich die beiden Mannschaften und die GoRo-Jungs sicherten sich die beiden Punkte.


Im Anschluss empfing die zweite Damenmannschaft die Nachbarinnen aus Arbon zum "Bodensee-Derby".

In der ersten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen lediglich viermal den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. (4:15)




Auch im zweiten Durchgang liessen die Gäste nicht die Butter vom Brot nehmen und gewannen deutlich mit 13:29.